Logistik

  • Auf dieser Seite:




Mit unserer Logistik vernetzen wir das gesamte Klinikum zwischen und innerhalb den Standorten Oberer Eselsberg, Michelsberg, Safranberg, Wiblingen und weiteren Außenstellen.

Wir sorgen dafür, dass der innerbetriebliche Transport von Personen und Materialien sicher und pünktlich erfolgt.


Personentransport

Mit dem DUU-Shuttle wird sowohl den Patient*innen mit Berechtigungsschein als auch den Beschäftigten ein zuverlässiger Shuttledienst angeboten.

Die Haltestationen am Oberen Eselsberg, RKU, Michelsberg und Safranberg werden montags bis freitags von 7.00 - 17.30 Uhr angefahren. In dieser Zeit steht fahrplanmäßig im 15-Minuten-Takt an jedem Haltepunkt einer der vier weißen Kleinbusse zur Abfahrt bereit.

Außerdem bieten wir einen erweiterten Shuttledienst an, der werktags in der Zeit zwischen 6.00 Uhr und 7.00 Uhr sowie zwischen 17.30 Uhr und 22.00 Uhr als Spontan-Shuttle verkehrt.

Der Patiententransport stellt sicher, dass alle Patient*innen pünktlich mit ihrem Bett oder im Rollstuhl in den jeweiligen Diagnostikraum oder OP-Saal kommen. Außerdem sorgt er für die zuverlässige Zustellung von eiligen Proben und medizinischen Kleingeräten.


Materialtransport

Zu unseren Transportleistungen zählt auch die Verteilung von medizinischen Materialien wie Sterilgüter für die OPs, Medikamente, aber auch diagnostische Proben z.B. Blutproben. Zudem werden nicht-medizinische Waren wie die interne Post oder das Frühstück, Mittag- sowie Abendessen für alle Patient*innen von uns geliefert.

Da zu jeder Versorgung auch eine Entsorgung gehört, zählt dies ebenfalls zu den Aufgaben der Logistik.

Für die zuverlässige Anlieferung und Mitnahme der Waren an und von den Standorten sorgt unser Fuhrpark-Team mit mehrmals täglichen LKW- und PKW-Touren.

Für die zeitnahe interne Verteilung und Bestückung der Stationen und OPs ist dann das Team der Modulversorgung verantwortlich.